Bachelor

Internationales Tourismus- und Eventmanagement

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Präsenzstudium
  • 210 ECTS
  • 590 € / Monat
  • ohne NC
  • Vollzeit
  • Fast-Track möglich

Vom nachhaltigen Städtetrip bis New York Marathon – lerne unvergessliche Reisen und Events zu managen. Unser Studium vermittelt dir Branchen Know-How sowie profunde BWL-Kenntnisse und stärkt deine Soft Skills in Projekten und Praktika.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du

Du belegst sowohl Kurse im Tourismus- als auch im Eventbereich, die du – je nach Wunsch – in den späteren Semestern in deinem Wahlbereich vertiefst.

Dank des projektbasierten und praxisorientierten Studienaufbaus kannst du dich intensiv den Kursinhalten widmen und deine Teamarbeits-, Projektmanagement- und Kommunikationsfähigkeiten stärken.

Wähle zudem zwischen:

  • der 7-semestrigen Variante (PraxisPlus Track)
  • der 6-semestrigen Variante (Fast Track)

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Ob in Berlin oder weltweit – die Tourismus- und Eventbranche floriert und bietet dir vielfältige spannende Perspektiven. Dank deiner fachspezifischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und deiner Praxiserfahrung übernimmst du als Absolvent Managementaufgaben in Tourismus & Event oder übergreifenden Bereichen.

Mit deinem Abschluss stehen dir folgende und weitere Karrierewege offen:

  • Eventmanager
  • Positionen in touristischen Dienstleistungsbereichen, wie Reise-Portalen, Servicedienstleistern oder Kreuzfahrtunternehmen
  • Managementaufgaben im Hotel, wie Personal- oder Gäste- und Beschwerdemanagement
  • Positionen in Eventagenturen, Tourismusverbänden und Reiseveranstaltern
Deine Wahl
Deine Wahl

Fast Track oder PraxisPlus Track

Wir bieten dir die Möglichkeit, dein Studium innerhalb von 3 oder 3,5 Jahren zu absolvieren und es nach deinen Wünschen und Plänen zu gestalten. Wähle zwischen:

  • PraxisPlus Track | Studiendauer 3,5 Jahre (7 Semester): 2 Auslandspraktika à 6 Monate inklusive (12 Monate Auslandserfahrung insgesamt)
  • Fast Track | Studiendauer 3 Jahre (6 Semester): 1 Auslandspraktikum (6 Monate) inklusive
Unser Lehrprinzip
Unser Lehrprinzip

Studiere nach dem CORE-Prinzip

Dein Studium führt dich direkt in die Praxis. In Projekten beschäftigst du dich intensiv in 5-Wochen Blöcken mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Thema, das du aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtest und behandelst. So lernst du nicht nur interessante Fragestellungen aus der Praxis kennen, sondern baust du dir anwendungsorientiert Wissen in den wichtigsten Managementdisziplinen aus.

Lerne mehr über unser CORE-Prinzip

Infotag SRH Virtual Open House (Event in English)

by SRH Berlin University of Applied Sciences. We have an exciting programme prepared for you. Get to know our president, professors, our team and take part in lectures and workshops. We are looking forward to seeing you | 3 - 5.30 pm CEST.

Zum Event

Infotag SRH Virtual Open House (Event auf Deutsch)

by SRH Berlin University of Applied Sciences. Es erwartet euch ein spannendes Programm. Von zu Hause aus könnt ihr unsere Präsidentin, Professor*innen, unser Hochschulteam persönlich kennenlernen und an Schnuppervorlesungen und Workshops teilnehmen.

Zum Event

Dein Lehrplan

7 Semester 210 ECTS
1. Semester
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln 5
  • Tourism Industry 5
  • Event Industry 5
  • Case Study Tourism/Event 5
  • Eventrecht 5
  • Sprache I (Business English) 5
2. Semester
  • Volkswirtschaftliche Strukturen und Mechanismen 5
  • Hotelmanagement & Event Locations 5
  • Wissenschaftliches Arbeiten 5
  • Lab Project 5
  • Tourismusrecht 5
  • Sprache II (Business English) 5
3. Semester
  • Marketing & Social Media 5
  • MICE (Meeting, Incentives, Conventions, Exhibitions/Events) 5
  • Destinationsmanagement 5
  • Destination Planning 5
  • Live- und Erlebniskommunikation 5
  • Sprache III (Spanisch) 5
4. Semester
  • Praxisphase 30
5. Semester
  • Nachhaltigkeits- und Innovationsmanagement 5
  • Wahlmodul I: Tour Operation Management ODER Kultur- und Festivalmanagement 5
  • Wahlmodul II: Travel, Cruise and Aviation Mobility ODER Messemanagement 5
  • Business Development 5
  • Human Resource Management / Leadership 5
  • Finance I 5

Wahlmodul 1: Entscheide dich zwischen Tour Operation Management (Schwerpunkt Tourismus) ODER Kultur- und Festivalmanagement (Schwerpunkt Event).
Wahlmodul 2: Entscheide dich zwischen Travel, Cruise and Aviation Mobility (Schwerpunkt Tourismus) ODER Messemanagement (Schwerpunkt Event).

6. Semester
  • Digital Solutions 5
  • Angewandte Forschungsmethoden in transdisziplinären Projekten 5
  • Logistic Solutions Tourism & Event 5
  • Finance II 5
  • Fast Track: Bachelorthesis 10
  • PraxisPlus Track: Start der 2. Praxisphase 10
7. Semester

nur bei PraxisPlus Track

  • PraxisPlus Track: Fortsetzung der 2. Praxisphase 20
  • PraxisPlus Track: Bachelorthesis 10
Finde deinen Unibuddy.

Chat mit unseren Studierenden.

Du willst Informationen aus erster Hand? Unsere Studierenden teilen gerne ihre Erfahrungen mit dir, erzählen aus ihren Kursen, ihren Projekten und dem Studentenleben in Berlin, Hamburg und Dresden.

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Für eine Bewerbung brauchst du:

  • allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (falls du noch keinen Abschluss hast, reicht auch das letzte Zwischenzeugnis)
  • alternativ kann auch ein Berufsabschluss sowie 3 Jahre Berufspraxis den Zugang ermöglichen - weitere Fälle und Informationen zum Studium ohne Abitur findest du hier (LINK)
  • Lebenslauf
  • Ausweiskopie

Falls deine Muttersprache nicht Deutsch ist, solltest du noch einen Deutschnachweis einreichen.

Hier findest du die Sprachtests und die Level, die du haben solltest:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2)
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen. Sofern in einer Teilprüfung die Note 3 vorliegt, kann diese ausgeglichen werden, wenn in einer anderen Teilprüfung die Note 5 vorliegt und insgesamt mindestens 20 Punkte erzielt worden sind)
  • das Goethe-Zertifikat C1 und C2 oder Telc C1 und C2 (Mindestnote 2)
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK), auch DSD II genannt
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch
  • telc C1 Hochschule.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Studiengebühren

Staatsangehörigkeit | EU/EWR (inkl. Schweiz und Westbalkan)

  • PraxisPlus Track (7 Semester) | 590 € / Monat
  • Fast Track (6 Semester) | 750 € / Monat

Staatsangehörigkeit | Nicht-EU/EWR

  • PraxisPlus Track (7 Semester) | 3540 € / Semester
  • Fast Track (6 Semester) | 4500 € / Semester

Der Studiengebührbeitrag (pro Monat/pro Semester) bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Anmeldegebühr von 500 € (EU/EWR) / 900 € (Nicht-EU/EWR) erhoben, die mit der ersten Monats- bzw. Semestergebühr zu entrichten ist.

Finanzierung

BAfÖG, Bildungsfonds der Berliner SRH Hochschulen, Bildungskredite oder Deutschlandstipendium – Du hast zahlreiche Möglichkeiten, dein Studium zu finanzieren. Auf unserer Finanzierung & Stipendien Seite haben wir für dich die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns, dich an der SRH Berlin begrüßen zu dürfen. So sieht unser Bewerbungsprozess aus:

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch ein
  3. Bei erfolgreichem Auswahlgespräch erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  4. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  5. Du zahlst die Anmeldegebühr (alle Studierende) und eventuell das 3-Monats-Deposits (nur Nicht-EU/EWR Studierende)
  6. Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  7. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!
Unterwegs in Kuba.

Begleite Ferdinand bei seinem Auslandspraktikum.

Ferdinand Tieze studiert Internationales Tourismus- und Eventmanagement und hat sein Auslandspraktikum an der Universidad de Sancti Spiritus "José Martí Pérez" in Kuba gemacht. Was er dort alles erlebt hat und welche Erfahrungen er in der Karibik gesammelt hat, erzählt er uns in seinem Blog.

Forschung zu Personenlogistik
Forschung zu Personenlogistik

Exkursion unserer Studierenden nach Valetta

Die Studierenden des Kurses "Internationales Tourismus- und Eventmanagement" aus Berlin und Dresden haben sich zum Ziel gemacht, logistische Lösungen und die Auswirkungen des steigenden Tourismus in der maltesischen Hauptstadt Valetta zu erforschen.
Auf einer Exkursion in die maltesische Hauptstadt untersuchten sie die Auswirkungen der boomenden Kreuzfahrtindustrie. Dabei berücksichtigten Sie sowohl die Perspektiven der Bevölkerung, von Touristen und touristischen Leistungsträgern. Zudem führten die Studierendne Zählungen, Befragungen und Messungen zu logistischen Knoten u.a. beim "Barrakka Lift" durch.
Die Feldstudie wurde gemeinsam durch die Fachprofessor*innen Prof. Hagen, Prof. Carstensen und Prof. Meinberg begleitet. Herausgekommen ist ein lehrbegleitender Werkstattbericht, der über die wichtigsten Ergebnisse informiert.

Jetzt durchstarten Dein Weg in die Zukunft

  • Hier lernst Du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt!