Zurück

Studieren ohne Abitur

Kein Abitur?
Du hast keine Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife?

Kein Problem, denn laut §11 Berliner Hochschulgesetz gibt es weitere Qualifizierungen, mit denen du bei uns studieren kannst.

Dazu gehören:

  • Meisterprüfung und eine Reihe andere Aufstiegsfortbildungen, z.B. geprüfte Betriebswirte, Wirtschaftsinformatiker oder Fachwirte
  • Fachschulabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Fachschule
  • Befähigungszeugnis für den nautischen oder technischen Schiffsdienst
  • Staatlich anerkannter Fortbildungsabschluss im Gesundheitswesen, im sozialpflegerischen oder pädagogischen Bereich
  • Mind. zweijährige staatlich geregelte Berufsausbildung, die dem gewünschten Studiengang fachlich ähnlich ist (z.B. Hotelkauffrau/mann oder Verwaltungsfachangestelle/r)
  • Mind. zweijährige staatlich geregelte Berufsausbildung (fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung) + bestandene Zugangsprüfung. Die Zugangsprüfung ist nur notwendig, wenn der gewünschte Studiengang der absolvierten Berufsausbildung fachlich nicht ähnlich ist.

Gerne beraten wir dich individuell zu deiner Situation. Bitte beachte aber, dass die finale Prüfung deiner Abschlüsse und Unterlagen nach Eingang deiner Studienbewerbung erfolgt.

Du hast noch Fragen? Dann kontaktiere uns gerne