Bachelor

Internationales Hotelmanagement

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Präsenzstudium
  • Vollzeit
  • 210 ECTS
  • 590 € / Monat
  • ohne NC
  • Vollzeit

Träumst du davon, Hotelmanagerin bzw. Hotelmanager zu werden und bist ein kommunikativer Typ? Dann passt das Studium wie angegossen zu dir. In diesem abwechslungsreichen Job sorgst du für einen reibungslosen Betriebsablauf bei internationalen Hotels.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester
  • Auslandsaufenthalt
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du beim Studium Hotelmanagement

Im B.A.-Studium „Internationales Hotelmanagement“ in Dresden bereitest du dich auf eine führende Aufgabe in der Hotelbranche vor. Unser Ziel ist es, dich darauf fundiert vorzubereiten; wie du ein Hotel strategisch und nachhaltig leitest, deine Mitarbeiter*innen motivierend anleitest, Marketing- und Eventkonzepte entwickelst und Finanz-  und Businesspläne erstellst. In Kombination mit dem Intensivieren deiner Sprachkenntnisse bist du damit top vorbereitet für eine (inter)nationale Karriere und kannst dabei noch andere Kulturen kennenlernen.

Die Welt ist in Bewegung, so stark und vielschichtig wie nie zuvor - damit entwickelt sich auch die Tourismusbranche kontinuierlich weiter. Die Megatrends Mobilität und Digitalisierung, aber auch Individualisierung und Konnektivität fließen in diese globale Entwicklung mit ein. Die Zukunft erfordert die Fähigkeit, diese Bedürfnisse zu erkennen und auf sie einzugehen. Für dich bedeutet es, Teil dieses Prozesses sein zu können und selbst Einfluss darauf zu nehmen.

In deinem B.A.-Studium „Internationales Hotelmanagement“ in Dresden vermitteln wir dir sowohl betriebswirtschaftliche Basics als auch spezielle Kenntnisse in der Hotelbranche. So eignest du dir Know-how in den Bereichen Betriebswirts- und Volkswirtschaftslehre sowie im Personal- oder Rechnungswesen an. Außerdem schulst Du dich in Marketing & Social Media, um Werbestrategien für dein Hotel entwickeln zu können. Du lernst zudem alles über Sales & Distribution sowie Qualitätsmanagement. Um dich für deine künftige Führungsrolle zu stärken, bekommst du zusätzlich alle Qualifikationen zu Unternehmensführung und Leadership von uns – außerdem schulen wir deine Soft Skills und geben dir verschiedene Methoden an die Hand, um Teams und Projekte erfolgreich zu managen. Das Studium versetzt dich damit in die Lage, komplexe Problemstellungen des Hotelmanagements selbstständig, professionell und effizient zu bearbeiten.

Der Studiengang Internationales Hotelmanagement ist für dich die perfekte Wahl, wenn:

  • du fremde Kulturen kennenlernen und weltweit arbeiten möchten
  • du die Hotellerie liebst und Gastgeber aus Leidenschaft bist
  • du in der vielseitigen Hotelbranche mit zahlreichen Jobfacetten Fuß fassen möchten
  • Kunden- und Gästebedürfnisse in deinem Fokus stehen
  • du über Ausdauervermögen verfügst
  • Teamfähigkeit zu deinen Stärken zählt.

Und so sieht dein Studienverlauf aus:

  • 7 Semester, unterteilt in themenzentrierte Module
  • 3 Praktika über insgesamt 12 Monate
  • 6-monatiges internationales Praxissemester
  • 4 integrierte Fremdsprachenmodule: du belegst mindestens 2 Fremdsprachen (obligatorisch Business English) und kannst weitere Sprachkurse deiner Wahl kostenfrei belegen. Neben Business English  kannst du zwischen Spanisch, Französisch, Chinesisch, Arabisch, Italienisch und Russisch wählen.

Deine Perspektive
Deine Perspektiven im Studium Hotelmanagement

Als Absolvent des Studienganges "Internationales Hotelmanagement" arbeitest du bei weltweiten Hotelunternehmen. Deine Möglichkeiten sind dabei absolut vielfältig. Du kannst deine Fähigkeiten im Marketing, der Personalabteilung, im Controlling, Revenue Management oder in anderen verantwortungsvollen Positionen umsetzen. Weltweit gilt die Hotellerie als einer der größten Arbeitgeber. Aufgrund des Fachkräftemangels sind qualifizierte Persönlichkeiten in diesem Bereich sehr stark gefragt.
Wenn du hier ein- und aufsteigen willst, setzt du auf eine Branche mit Zukunft.

Beste Perspektiven – mit dem Studium Internationales Hotelmanagement

In diesen Bereichen kannst du beispielsweise durchstarten:

  • Management & Administration, z. B. Direktion, Personalmanagement, Buchhaltung, Controlling
  • Sales & Marketing, z. B. Revenue Management, Public Relations, Convention Sales
  • Rooms Division, z. B. Rezeption, Guest Relation/Guest Services, Executive Floor, Housekeeping
  • Food & Beverage, z. B. F & B Administration, Bankettservice, Barmanagement, Room Service
  • Head Office, z. B. im Hotel Development, Qualitätsmanagement usw.

Mit dem international anerkannten und durch die FIBAA akkreditierten Bachelorabschluss qualifizierst du dich außerdem für ein weiterführendes Masterstudium. Damit legst du dir den idealen Grundstein für eine weiterführende akademische Laufbahn in Betriebswirtschaft oder Hospitality Management. Außerdem öffnen sich dir Türen zu höheren Führungspositionen in der Hotelbranche, bis hin zum General Manager – oder für eine Tätigkeit in Lehre und Wissenschaft.

Infotag SRH Virtual Open House (Event in English)

by SRH Berlin University of Applied Sciences. We have an exciting programme prepared for you. Get to know our president, professors, our team and take part in lectures and workshops. We are looking forward to seeing you | 3 - 5.30 pm CEST.

Zum Event

Infotag SRH Virtual Open House (Event auf Deutsch)

by SRH Berlin University of Applied Sciences. Es erwartet euch ein spannendes Programm. Von zu Hause aus könnt ihr unsere Präsidentin, Professor*innen, unser Hochschulteam persönlich kennenlernen und an Schnuppervorlesungen und Workshops teilnehmen.

Zum Event

Und das sind deine Module Dein Lehrplan

7 Semester 210 ECTS
1. Semester

1. Semester

  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln 5
  • Grundlagen des Hotellerie- und Gastronomiemarktes 5
  • Wissenschaftliches Arbeiten 5
  • Computergestützte Methoden & Präsentationstechniken 5
  • Sprache I (Band 1)* 5
  • Hotel- und Gastronomiemanagement (Band 2) 5
  • Praxisphase I 5

*Wir bieten aktuell folgende Sprachen für euch an:

  • Business Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Russisch
  • Arabisch
  • Chinesisch
  • Italienisch.
2. Semester

2. Semester

  • Volkswirtschaftliche Strukturen und Mechanismen 5
  • Finance I 5
  • Operative Abteilungen in der Hotellerie 5
  • Praxisprojekt Operations 5
  • Sprache II (Band 1)* 5
  • Sprache III (Band 2)* 5

*Wir bieten aktuell folgende Sprachen für euch an:

  • Business Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Russisch
  • Arabisch
  • Chinesisch
  • Italienisch.
3. Semester

3. Semester

  • Human Resource Management 5
  • Marketing & Social Media Management 5
  • Sales and Distribution 5
  • Human Resource- oder Marketingkonzept 5
  • Recht (Band 1) 15
  • Sprache IV (Band 2)* 5

*Wir bieten aktuell folgende Sprachen für euch an:

  • Business Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Russisch
  • Arabisch
  • Chinesisch
  • Italienisch.
4. Semester

4. Semester

  • Praxisphase II 30

Praxissemester oder Auslandssemester

5. Semester

5. Semester

  • Strategische Unternehmensführung 5
  • Qualitäts- und Prozessmangement 5
  • Event- und Konzeptmanagement 5
  • Projekt zum Event- und Konzeptmanagement 4
  • Internationales Hotelentwicklungsprojekt (Band 1) 5
  • Finance II (Band 2) 5
6. Semester

6. Semester

  • Internationale Netzwerke im Tourismus 5
  • Finance III 5
  • Leadership 5
  • Vertiefung: Lab Project 7
  • Empirische Forschungsmethoden (Band 1) 5
7. Semester

7. Semester

  • Praxisphase III 15
  • Kolloquium zur Bachelorarbeit 3
  • Bachelorarbeit 12
Finde deinen Unibuddy.

Chat mit unseren Studierenden.

Du willst Informationen aus erster Hand? Unsere Studierenden teilen gerne ihre Erfahrungen mit dir, erzählen aus ihren Kursen, ihren Projekten und dem Studentenleben in Berlin, Hamburg und Dresden.

Hotelmanagement live.
Hotelmanagement live.

Studierendenprojekt in der Praxis.

39 Studierende des Studienganges Internationales Hotelmanagement erarbeiteten für das AZIMUT Hotel Dresden umfangreiche Konzepte für die Bereiche: Mitarbeiterbindung, Außenwerbung und Umgestaltung der ehemaligen Künstlerbar. In acht Projektgruppen wurden Konzepte mit wissenschaftlichen Analysen zur Ausgangslage sowie konkreten Handlungsempfehlungen für die strategische Umsetzung des Hauses erstellt. Die Präsentation der Ergebnisse vor Vertretern des Hotels war gleichzeitig Bestandteil der Prüfungsleistung des Moduls "Hoteldevelopment/Projektmanagement".
Im Anschluss an die erfolgreiche Vorstellung der Teamresultate, fand eine gemeinsame Diskussionsrunde mit ihrem Dozenten und Projektbetreuer Dr. Jörg Männicke  statt. Besonders schön für die Studierenden ist, dass das Hotel die überzeugendsten Ideen als Pilotprojekt im AZIMUT Hotel Dresden umzusetzen möchte.

Fragen zum Projekt?

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Diese Voraussetzungen brauchen wir

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife)
    oder
    Nachweis eines fachspezifischen Berufsabschlusses + 3 Jahre fachrelevante Berufspraxis
  • Lebenslauf
  • Bewerber mit internationalem Abschluss: Nachweis über sehr gute Deutschkenntnisse.

Falls deine Muttersprache nicht Deutsch ist, solltest du noch einen Deutschnachweis einreichen.

Hier findest du die Sprachtests und die Level, die du haben solltest:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2)
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen. Sofern in einer Teilprüfung die Note 3 vorliegt, kann diese ausgeglichen werden, wenn in einer anderen Teilprüfung die Note 5 vorliegt und insgesamt mindestens 20 Punkte erzielt worden sind)
  • das Goethe-Zertifikat C1 und C2 oder Telc C1 und C2 (Mindestnote 2)
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK), auch DSD II genannt
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch
  •  telc C1 Hochschule.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Die Studiengebühren betragen

  • für EU/EWR-Studierende (inkl. Westbalkan, Schweiz) 590 € pro Monat.
  • für Nicht-EU/Nicht-EWR-Studierende 3.540 € pro Semester.

Diese Höhe ist für den gesamten Zeitraum des Studiums festgeschrieben. Zusätzlich werden zu Studienbeginn 500 € Immatrikulationsgebühr für EU/EWR-Studierende bzw. 900 € für Nicht-EU/Nicht-EWR-Studierende erhoben.

Dein Studium "Internationales Hotelmanagement" an der Dresden School of Management ist eine wertvolle Investition in deine Zukunft. Als Studierender an einem SRH-Campus profitierst du von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen. Damit wirst du optimal auf eine erfolgreiche Karriere im Hotelmanagement vorbereitet.  

Du hast folgende Optionen zur Finanzierung des Studiums

  1. BAföG  Für die Dresden School of Management ist das Amt für Ausbildungsförderung in Berlin zuständig, da wir ein Campus der Berlin University of Applied Sciences sind.  
    // Infos unter: www.stw.berlin/finanzierung.html
  2. Kindergeld  Wenn du ein Studium machst, hast du Anspruch auf Kindergeld bis zum 25. Lebensjahr.
    // Infos unter: www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/infos-rund-um-kindergeld
  3. Studentische Jobs Unser Career Service unterstützt dich gerne bei der Jobsuche.
  4. Bildungsfonds  Die SRH sowie einige andere Institute bieten dir eine Studienfinanzierung an, bei der die Rückzahlung einkommensabhängig und erst nach erfolgreichem Berufseinstieg erfolgt.
    // Infos unter: www.srh-berlin.braincapital.de oder www.bildungsfonds.de  | www.deutsche-bildung.de | www.dkb.de/privatkunden/studenten-bildungsfonds
  5. Bildungskredite  Hier hast du die Möglichkeit, ein monatsweise ausgezahltes Darlehen für dein Studium zu erhalten.
    // Infos unter: https://dakaberlin.de oder www.kfw.de/studienkredit
  6. Stipendien Es gibt zahlreiche private, öffentliche oder gemeinnützige Institutionen, welche Förderungen und Stipendien für Studierende anbieten. Dafür musst du nicht hochbegabt sein, auch engagierte EhrenamtlerInnen, studierende Mütter/Väter, Querdenker und andere Gruppen kommen in Frage.
    // Infos unter: www.stipendienlotse.de I www.stipendiumplus.de www.mystipendium.de I www.e-fellows.ne I https://eu.daad.de/
     

Über alle Finanzierungsmöglichkeiten informiert dich unsere Studienberatung gern!

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns auf dich! So sieht unser Bewerberprozess aus:

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Bewerbergespräch ein
  3. Wenn dieses erfolgreich ist, erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  4. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  5. Du zahlst die Anmeldegebühr (alle Studierende) und eventuell das 3-Monats-Deposits (nur Nicht-EU/EWR Studierende)
  6. Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  7. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!
Corona-Pandemie
Corona-Pandemie

Innovative Lösungen für Hotellerie & Gastro

In den letzten Monaten haben Studierende der SRH Dresden School of Management sich mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Hospitality-Branche beschäftigt. Herausgekommen ist eine Studie zu innovativen Lösungen im Umgang mit der Krise für Hoteliers und Gastronomen. Die Publikation beinhaltet unterschiedliche Konzepte und Lösungen für Betriebe in Hotellerie und Gastronomie während und nach COVID-19. Außerdem liefert es Hinweise und Empfehlungen für Betriebe, um sich zu rehabilitieren, zu rekonfigurieren und im Wettbewerb zu repositionieren. 

Kostenfreier Download

Jetzt durchstarten Dein Weg in die Zukunft

  • Hier lernst Du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt!
Studierendenprojekt.
Studierendenprojekt.

Hotel Development live.

Um Studieninhalte praktisch anzuwenden, haben 20 Studenten das Seminar „Hotel Development“ in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Hof Dresden durchgeführt. Das familiengeführte Hotel stand durch eine neue Geschäftsführung vor gravierenden Veränderungen. Unsere Hotelmanagement-Studierenden sollten den Erfolg der geplanten Maßnahmen unterstützen.
In fünf Teams arbeiteten sie an der Steigerung der Auslastung, der Vorbereitung eines dynamischen Preismanagements, der Schaffung klarer Mitarbeiterzuständigkeiten, der Effizienzsteigerung der Abteilungen sowie der Moderninisierung des Hotelstyles. Unter Beachtung von vorgegebenen Rahmenbedingungen des Hotels testeten sie zunächst das Haus durch Mystery Checks und führten Interviews mit den Mitarbeitern durch. Nach fundierten IST- und SOLL-Analysen entwarfen die fünf Teams geeignete Handlungsempfehlungen. Die Ergebnisse dieses Projektes präsentierten die Studierenden zu Semesterende live vor ihrem Studienbetreuer sowie dem Hotel. Mit großem Erfolg.