Zur Newsübersicht
  • Veröffentlichung

"Digitalisierung - Made in China" - neues Buch von Prof. Bünte erschienen

Die Marketing- und KI-Expertin hat zusammen mit der Sinologin Alexandra Stefanov und dem SRH Berlin-Alumnus Till-Hendrik Schubert ein Buch herausgegeben, das die Digitalisierung und den Einfluss von Künstlicher Intelligenz in China beleuchtet.

Künstliche Intelligenz und digitale Transformation gelten als DIE Schlüsselthemen des 21. Jahrhunderts. China ist auf gutem Weg, hier Weltmarktführer zu werden.

Die Sinologin Alexandra Stefanov hat über 20 weitere ExpertInnen aus den Bereichen Chinawissenschaften, Digitalisierung, Marketing und Innovationsforschung zu allen wichtigen Themen rund um Chinas Digitalwelt interviewt. Daraus ist zusammen mit Prof. Dr. Claudia Bünte und dem ehemaligen SRH-Studenten Till-Hendrik Schubert das Buch „Digitalisierung Made in China – Wie China mit KI und Co. Wirtschaft, Handel und Marketing transformiert.“ entstanden.

Das gerade erschienene Buch widmet sich den wichtigsten Fragen rund um die Digitalisierung. Es beleuchtet die Entwicklung in China für Wirtschaft, Handel und Marketing und lässt Expert*innen praxisorientiert von ihren Erfahrungen im Reich der Mitte berichten. Das Buch gibt außerdem Tipps und Hinweise dazu, wie sich europäische Manager*innen aktiv auf die Herausforderungen einstellen können, die sich aus dieser chinesischen digitalen Transformation ergeben.

Hier geht's zum Buch

Dein Ansprechpartner
Prof. Dr. Claudia Bünte

Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing

claudia.buente@srh.de +49 30 51 56 50 - 917