SRH Berlin University of Applied Sciences

Marketingkommunikation

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Präsenzstudium
  • 210 ECTS
  • 690 € / Monat
  • Vollzeit
  • ohne NC

Motivation & Verhalten von Konsument:innen erforschen. Marken & Produkte wirkungsvoll positionieren. Kampagnen entwickeln. Werbung neu denken. Strategisch vorgehen, kreativ werden. Das ist deine Expertise nach dem Studium B.A. Marketingkommunikation.

  • deutsch
  • Wintersemester

Deine Lerninhalte

Strategic Planning, Creative Strategy, Branding...

Das Studium B.A. Marketingkommunikation ist dein Einstieg in die internationale Kreativ- und  Kommunikationsbranche. Im dynamischen Spannungsfeld von Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft, Technologie und Politik lernst du strategisch fundierte sowie kreative Botschaften zu konzipieren und umzusetzen.

Du beobachtest Trends, analysierst Märkte, Unternehmen, Marken und Produkte. Du lernst gesellschaftliche Zusammenhänge und Entwicklungen zu verstehen, um nachhaltige Strategien und kreative Kampagnen zu entwickeln. In unserem hauseigenen Marktforschungslabor untersuchst du die Einstellungen und Verhaltensweisen von Zielgruppen und überprüfst das Erfolgspotential deiner Kampagnenideen.

Um dich perfekt für ein internationales Berufsfeld vorzubereiten, werden 25% deiner Module in englischer Sprache unterrichtet. Darüber hinaus ist Berlin als kreative Bühne der perfekte Standort für deine Inspiration und den Aufbau deines Netzwerks. Zahlreiche Projekte werden mit realen Partnern unter professionellen Bedingungen durchgeführt, so dass dir bereits im Studium relevante Praxiserfahrungen vermittelt werden.

Deine Berufsaussichten

Marketingmanager/in, Kommunikationsmanager/in...

Die hervorragende Ausstattung der Hochschule ermöglicht dir sowohl dein akademisches als auch dein berufsbezogenes Profil zu perfektionieren. In Ateliers, Film- und Fotostudios, einem hauseigenem Marktforschungslabor sowie in zahlreichen weiteren Arbeitsräumen kannst du deine großen Ideen für Marken und Werbekampagnen testen und umsetzen.

Als kreative:r Kommunikationsexpert:in bist du in Unternehmen und Organisationen genauso gefragt wie in Media- und Werbeagenturen. Durch die vielfältigen Studieninhalte ergeben sich zahlreiche berufliche Möglichkeiten in den Creative Industries.

Mögliche Jobprofile:

  • Strategic Planner
  • Account Manager:in
  • Creative Strategist
  • Markenberater:in
  • Marketing Manager:in
  • Konzeptioner
  • Texter:in
  • Social Media Manager:in
  • PR Berater:in

Falls du eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung vorweisen kannst (z. B. im Bereich Marketingkommunikation, Mediendesign etc.) oder ein Fachschulstudium abgeschlossen hast, ist der Studiengang perfekt geeignet, um dein Kompetenzprofil zu erweitern.
Darüber hinaus hast du mit dem international anerkannten Abschluss "Bachelor of Arts" Zugang zu zahlreichen Postgraduierten- und Masterprogrammen.

Marketingkommunikation Studium Studierende an der SRH
Lernt uns persönlich kennen
Lernt uns persönlich kennen

Open House | Juni 2024 | Berlin

Wir laden euch in 

  • Berlin am Samstag den 15.06.2024 von 11-16 Uhr

zu unserem Tag der offenen Tür ein.

Lernt unsere Studiengänge, Standorte und unser Team kennen und erfahrt mehr über Zulassung, Finanzierung und unsere Servicebereiche.

Mehr erfahren und anmelden
Study Abroad

Alexander über sein Auslandssemester in den USA

Ich bin Alex und studiere mittlerweile im 6. Semester Marketingkommunikation an der Berlin School of Design and Communication.
Letztes Semester habe ich mein Auslandssemester in den USA an der University of North Carolina Wilmington (UNCW) absolviert.

Ich wollte vor allem sehr weit weg für mein Auslandssemester. Zur Endauswahl standen dann Rio de Janeiro und Wilmington. Meine Entscheidung ist dann aufgrund der Sprache auf die Vereinigten Staaten gefallen.

Da ich relativ frei meine Kurse wählen konnte, habe ich mir das zunutze gemacht und meine Kursauswahl relativ breit gefächert. Neben einem Marketing-Modul habe ich dann noch weitere Kurse belegt, die mich interessiert haben, wie „African Studies“, Philosophie und „China in Africa“. Dass man seine Kurse frei wählen konnte und diese nur bestehen musste und so keinen großen Notendruck hatte, hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen. So kann man einerseits seinen Horizont neben seinem gewählten Studiengang erweitern, auf der anderen Seite in seinem Auslandssemester neben dem Studium noch weitere wichtige Erfahrung machen.  

Das Campusleben in den USA war wirklich ein komplettes Kontrastprogramm zu meinem Leben hier in Berlin. Besonders im Hinblick darauf, dass vorher Corona gewütet hatte und man dadurch seine sozialen Kontakte weitestgehend reduzieren musste. Dagegen war man auf dem Campus in den USA 24/7 mit Leuten umgeben. Zudem war natürlich das Land auch erstmal eine große Umstellung, was man durchaus als „Kulturschock“ beschreiben kann. So treffen doch einige Stereotypen, die man von den USA im Kopf hat, zu. 

Die Vorbereitung auf und Förderung des Auslandssemesters war zugegeben schon ein größerer Aufwand, nicht schwierig, aber ein Aufwand. Wer schonmal BAföG beantragt hat, weiß wovon ich rede. Aber der Aufwand lohnt sich allemal! 

Ich schöpfe heute noch von den Erfahrungen, die ich dort sammeln durfte und habe wirklich einen guten Eindruck bekommen und Freundschaften geknüpft, die mir noch lange anhalten werden. Es hat meine Sicht auf die Welt nachhaltig verändert und ich werde in meinem weiteren Studienverlauf auf jeden Fall erneut ins Ausland gehen. Außerdem konnte ich in North Carolina den Winter in Deutschland überspringen. Also wenn ihr das lest, guckt euch an, wo unsere Partnerhochschulen liegen, sucht euch raus, was euch gefällt und tut es einfach!

Modul: Innovation Strategies
Modul: Innovation Strategies

Studierende und Grabarz JMP arbeiten gemeinsam am Einhorn-Projekt

Unsere Studierenden im Studiengang Marketingkommunikation (B.A.) stehen vor einer Herausforderung: Sie sollen kreative Produkte und Marketingideen entwickeln, die der klaren Markenpositionierung des Berliner Start-Ups Einhorn im Bereich nachhaltiger Verhütungs- und Menstruationsprodukte gerecht werden. Gemeinsam mit der Agentur Grabarz JMP entwickeln sie Innovationen und präsentieren ihre Produktideen dem Praxispartner Einhorn. 

Zum Beitrag
Infomaterial
Erhalte mehr Infos zum Studiengang!

Studiengangsbroschüre und mehr ...

Open House Open House | Berlin School of Design and Communication

Lernt die Berlin School of Design and Communication und unsere Design- und Kommunikations-Programme in Berlin kennen!

Zum Event
Studienverlaufsplan B.A. Marketingkommunikation

Dein Lehrplan

7 Semester 210 ECTS
1. Semester
  • BWL - Ökonomische Grundlagen: BWL, Wirtschaftsrecht

    5
  • Präsentation: Präsentationstechniken, Medienkompetenz

    5
  • Kampagnenplanung: Kommunikationsinstrumente, Mediaplanung, Budgetierung

    5
  • Kommunikationsstrategie - Briefing + Positionierung

    5
  • Consumer + Advertising Psychology: Perception + Activation, Motivation + Attitude

    5
  • Communication Sciences: Communication Models + Research

    5
2. Semester
  • Angewandte Medientheorie: Verbale, visuelle und digitale Kommunikation

    5
  • Creative Strategies: Kreativitätstechniken, Creative Brief, Big Idea

    5
  • Marketing I: Marketingmanagement, Business Models

    5
  • Kommunikationsstrategie - Produkt

    5
  • Wahlmodul I

    5
  • Media Sciences: Media Models + Research

    5
3. Semester
  • Marketing II: Nonprofit + Social Marketing, Marketing Ethics

    5
  • Unternehmenskommunikation + Public Relations

    5
  • Bewerbung + Karriere I: Projektmanagement, Bewerbungsstrategien I

    5
  • Kommunikationsstrategie - Kultur + Gesellschaft

    5
  • Projektorientiertes Arbeiten I: Praxisprojekt, Wettbewerb, Event

    5
  • Market Research I: Quantitative + Qualitative Methods, Survey Design

    5
4. Semester
  • Innovation Strategies: User-driven Innovation, Produktentwicklung

    5
  • Brand Management: Markenmodelle, Markenpositionierung

    5
  • Wahlmodul II

    5
  • Kommunikationsstrategie - Innovation

    5
  • Projektorientiertes Arbeiten II: Praxisprojekt, Wettbewerb, Event

    5
  • Lab Project

    5
5. Semester
  • Mobilitätsphase: Berufspraktikum oder Studierendenaustauschprogramm

    25
  • Freies Projekt: eigenständige Projektarbeit, Exposé, Präsentation

    5
6. Semester
  • Marketing III: Global Marketing, B2B Marketing

    5
  • Internationale Strategie: Internationale Marktforschung, interkulturelle Kommunikation

    5
  • Wahlmodul III

    5
  • Market Research II: Empirical Research

    5
  • Audiovisuelle Kommunikation: Konzeption, Planung, Filmproduktion, Post Production

    5
  • Advertising Futures: soziokulturelle Entwicklungen, Trends

    5
7. Semester
  • Medienrecht + Medienmanagement

    5
  • Arbeits- und Organisationspsychologie

    5
  • Bewerbung + Karriere II: Entrepreneurship, Bewerbungsstrategien II

    5
  • Exposé Thesis: Vorbereitung zur Thesis

    5
  • Bachelorthesis

    10
Nach dem Studium
Nach dem Studium

Absolventin Violeta Tesanovic

"Kreativität, Herz und Haltung sind keine Gimmicks – vor allem in der Massenkommunikation müssen das Leitwerte werden. Um die Regeln der Werbebranche zu brechen, muss man sie aber zuerst verstehen. Beides wird in diesem Studiengang gefördert und geschätzt. Kreativität, strategisches Denken und ein starker moralischer Kompass werden in meiner beruflichen Zukunft auf jeden Fall die Hauptrolle spielen. Dass das für mich das Wichtigste ist, hat sich während der Zeit hier klar heraus kristallisiert."

Zugangsvoraussetzungen

Das solltest du mitbringen

Für eine Bewerbung brauchst du:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife (falls du noch keinen Abschluss hast, reicht zunächst auch das letzte Zwischenzeugnis. Vor Studienbeginn benötigen wir aber dein Abschlusszeugnis)
  • alternativ kann auch ein Berufsabschluss den Zugang ermöglichen - weitere Fälle und Informationen findest du auf unserer Seite "Studieren ohne Abitur
  • Englischnachweis
  • Lebenslauf
  • Ausweiskopie
  • Motivationsschreiben + Studienbegründung: Bitte beschreibe uns kurz (ca. eine DIN A4 Seite) deine persönliche und fachliche Eignung zum Studiengang. Darüber hinaus möchten wir gerne von dir wissen, was dich am Studiengang interessiert und welche Ziele du mit deinem Studium verfolgst.
  • Schriftlicher Aufnahmetest: Analysiere zwei Beispiele aus dem Bereich der Marketingkommunikation (Werbung, Social Media, Verpackungsgestaltung, Co-Branding, Pressemitteilung etc.). Ein Beispiel soll dabei aus deiner Sicht gelungen sein, während das zweite für dich eher nicht funktioniert. Begründe deine Analyse auf max. zwei DIN A4 Seiten und denke daran, deine Beispiele beizufügen oder einen Link anzugeben.

Darum geht's beim Aufnahmegespräch:
Gern möchten wir dich näher kennenlernen und mehr über deine Kreativität, deine Motivation und deine Zukunftsvorstellungen erfahren. Du hast beim Aufnahmegespräch natürlich auch die Möglichkeit, detailliertere Fragen zum Studiengang oder zur Hochschule zu stellen. Falls du nicht nach Berlin kommen kannst, bieten wir dir gerne einen Termin online an.

Da 25% der Module auf Englisch unterrichtet werden, benötigen wir von dir einen der folgenden Englischtests:

  • TOEFL: 87 ibt (direkte Aufnahme)
  • TOEFL: 79 – 86 ibt (mit Zusatzvereinbarung)
  • TOEIC: 785 (Listening/Reading 785, Speaking 160, Writing 150)
  • IELTS (academic): 6.5 on average. Abweichungen dazu regelt die Leitlinie des Language Centres in der jeweils aktuellen Fassung
  • CAE (grade A, B, or C)
  • CPE (grade A, B or C)
  • Pearson English Test Academic (PTE-A): 59 Punkte
  • Linguaskill: 176 - 184 (CES) - all four skills required
  • Duolingo: 110 Punkte

Falls deine Muttersprache nicht Deutsch ist, solltest du noch einen Deutschnachweis einreichen.

Hier findest du die Sprachtests und die Level, die du haben solltest:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2)
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen. Sofern in einer Teilprüfung die Note 3 vorliegt, kann diese ausgeglichen werden, wenn in einer anderen Teilprüfung die Note 5 vorliegt und insgesamt mindestens 16 Punkte erzielt worden sind)
  • das Goethe-Zertifikat C1 oder C2 bzw. Telc C1 oder C2 (Mindestnote gut/2)
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK), auch DSD II genannt
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch
  • telc C1 Hochschule
Kosten und Finanzierung

So viel kostet das Studium

Als staatlich anerkannte, private Hochschule finanziert sich die Berlin School of Design and Communication durch Studiengebühren. Diese Einnahmen fließen in die Ausstattung unseres Campus, den Service für unsere Studierenden und die Qualitätssicherung. Damit stellen wir sicher, dass du unter optimalen Studienbedingungen die bestmögliche Ausbildung erhältst.

Studiengebühren

  • Staatsangehörigkeit EU/EWR inklusive Schweiz, Westbalkan und Ukraine: 690 € / Monat
  • Staatsangehörigkeit Nicht-EU/EWR: 4140 € / Semester

Der Monats- bzw. Semesterbeitrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird eine Anmeldegebühr von 750 € (EU/EWR) bzw. 1000 € (Nicht-EU/EWR) erhoben. Mehr Informationen zu den Gebühren.

Studienfinanzierung

BAfÖG, Bildungsfonds unserer Hochschule, Bildungskredite oder Deutschlandstipendium – Du hast zahlreiche Möglichkeiten, dein Studium zu finanzieren. Auf unserer Finanzierung & Stipendien Seite haben wir für dich die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Jetzt Bewerben

Bewerbungsprozess und Aufnahmeprüfung

Bewerbungs- und Late-Arrival-Deadlines findest du hier.

Wir freuen uns, dich an der SRH Berlin begrüßen zu dürfen. So sieht unser Bewerbungsprozess aus:

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch ein
  3. Bei erfolgreichem Auswahlgespräch erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  4. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  5. Du zahlst die Anmeldegebühr
  6. Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  7. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!

Mehr erfahren und in Kontakt bleiben

Anrede

* Pflichtangaben
Jetzt durchstarten Dein Weg in die Zukunft
  • Hier lernst Du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt!