Zurück

Events in Kultur und Diversität

Virtuelle Kulturveranstaltungen präsentiert vom Global Cooperation Institute.

08.05.2021
Diversität: Identität und Integration

Workshop in Zusammenarbeit mit dem SRH Centre for Languages and Diversity

In diesem interaktiven Workshop werden die Studierenden ihre eigene Identität und Integration entdecken, indem sie an den folgenden Themen arbeiten:

  • Formen von Segregation und Diskriminierung
  • Dynamiken pluraler Kollektiv
  • Strategien der Integration
  • Wechsel der Perspektive
  • Selbstreflexion der eigenen Werte und Haltungen

Am Ende des Workshops sind die Teilnehmer sowohl selbstbewusster als auch in der Lage, die unterschiedlichen Hintergründe und Bedürfnisse von Menschen wahrzunehmen und ihnen zu begegnen. Dies wird sie darauf vorbereiten, in einer globalisierten Welt effektiv zu interagieren.

Master-Studierende: Dieser Workshop kann als eine Aktivität für das Diversity-Trainingsprogramm angerechnet werden (die Teilnahmebescheinigung muss beim Centre for Languages and Diversity eingereicht werden).

Achtung: Nur begrenzte Plätze verfügbar und wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Nur für SRH M.A. Studierende!

Wann?                 08. Mai 2021, 10:00 - 14:00 (CEST, GMT+1)

Wo?                      Online

Anmeldefrist?   bis 23. April

Sprache?            Englisch

21.05.2021
Leben in der Deutschen Demokratischen Republik

Ein Blick hinter die Berliner Mauer

Zwischen 1949 und 1990 war der östliche Teil Deutschlands ein eigener Staat namens Deutsche Demokratische Republik (DDR) und war Teil des kommunistischen Ostblocks im Kalten Krieg. Nicht nur Deutschland als Land, sondern auch die heutige Hauptstadt Berlin war geteilt, obwohl sie geografisch ganz im Osten lag.  Was zunächst nur eine politische Trennung war, wurde von 1961 bis 1989 zu einer tatsächlichen Mauer zwischen der West- und Ostseite Berlins. 

In diesem Workshop erfahren Sie mehr über den Alltag im östlichen Teil Deutschlands während der DDR: Wie unterschieden sich Essen, Musik, Gebäude, das Schulsystem vom Rest der Bundesrepublik? 

Außerdem erhaltet Ihr einen exklusiven Einblick in das frühe Leben unseres Gastredners: Wolf Kampmann, ein Musikjournalist, Schriftsteller und nebenberuflich Dozent für Popgeschichte an der SRH Berlin, der in der DDR aufgewachsen ist. Als Kriegsdienstverweigerer hat er alle Licht- und Schattenseiten der DDR erlebt und wird diese mit uns teilen. 
Ihr werdet nicht nur zuhören, sondern auch die Chance bekommen, durch die Geschichte zu reisen: Der Workshop wird mit einer digitalen Schnitzeljagd enden, die Ihr und Euer Team auf eine Reise durch die DDR mitnimmt. 

Für Master-Studierende: Dieser Workshop im Rahmen der Virtual World Tour kann als eine Aktivität für das Diversity-Trainingsprogramm angerechnet werden (die Teilnahmebescheinigung muss beim Centre for Languages and Diversity eingereicht werden).

Speedy-booking: nur für SRH Berlin Studierende!
Da wir im Rahmen der Coventry Virtual World Tour diese Veranstaltung ausrichten, erhalten die Studierenden der SRH Berlin eine bevorzugte Anmeldung bis zum 23. April.

Achtung: Nur begrenzte Plätze verfügbar und wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Wann?                21. Mai 2021, 16:30 - 18:30 (CEST, GMT+1)

Wo?                     Coventry Open Moodle

Wie?                    Klick den Speedy-booking Button!

Anmeldefrist?  bis 23. April

Sprache?            Englisch

Für externe Studierende und alle anderen Veranstaltungen der Virtual World Tour: bitte meldet Euch direkt auf der Coventry Moodle Seite an.

25.06.2021
Diversität im Spiel

Wir tauchen ein in die Diskussion der Geschlechterrollen in der Gaming-Industrie

Game on - Spiele auf dem Handy, Spiele auf dem PC, Spiele auf einer Konsole. Egal welches Medium, wir lieben es, Spiele zu spielen. Wir haben zu Gast die Gaming-Expertin Lara Keilbart (Journalistin, Podcasterin) und fragen sie warum wir gerne spielen und wie sich die Geschlechterrollen in Games in den letzten Jahrzehnten entwickelt haben.


Und natürlich - wir spielen selbst! Begleitet uns bei der einen oder anderen Runde von AMONG US, dem Videospiel des Jahres 2020!

Um aktiv spielen zu können, benötigt ihr die AMONG US App (kostenfrei in eurem App-Store) oder die PC Desktop Version (kostenpflichtig). 

Für Master-Studierende: Dieser Workshop kann als eine Aktivität für das Diversity-Trainingsprogramm angerechnet werden (die Teilnahmebescheinigung muss beim Centre for Languages and Diversity eingereicht werden).

Achtung: Nur begrenzte Plätze verfügbar und wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Wann?                 25. Juni 2021, 16:30 - 18:30 (CEST, GMT+1)

Wo?                      Online

Anmeldefrist?   23. April

Sprache?             Englisch