Zurück

Kulturelle Veranstaltungen

Culture & Diversity Workshops für Studierende

Trainer: Natasha Safir

  • 07.06.2022 and 08.06.2022
  • Zeit: 17:30 pm – 20:00 pm

In diesem interaktiven Workshop werden die Teilnehmer ihre eigene Identität reflektieren und das positive Potenzial der Vielfalt am Arbeitsplatz verstehen, indem sie die folgenden Themen erkunden:

  • Kulturelle Identität: Werte und Haltungen
  • Wahrnehmung und Reaktion
  • Stereotyp, Vorurteil, Diskriminierung
  • Gruppendynamik: Minderheit/Mehrheit

Trainer: Dr. Lilia Schürcks

  • 14.06.2022 and 16.06.2022
  • Zeit: 5:30 pm – 8:00 pm

LQBTIQ-Studierende sind auf dem Universitätscampus sichtbarer denn je. Dennoch bleiben sie sowohl in Bezug auf ihre sexuelle Orientierung als auch auf ihre Geschlechtsidentität eine Minderheit und damit Zielscheibe von Diskriminierung. Dieser Workshop konzentriert sich darauf, diese Studierenden dabei zu unterstützen, sichtbarer zu werden, das Campusklima zu verbessern, d. h. ihr Gefühl der Zugehörigkeit, Sicherheit und Inklusion, sowie sie wirksam vor Mobbing, Belästigung und Hassverbrechen in Klassenzimmern und anderen Lernumgebungen zu schützen. Es werden bewährte Verfahren zur Schaffung einer integrativen Gemeinschaft vorgestellt.

Trainer: Natasha Simon Safir

  • 23.06.2022
  • Time: 18.00 - 19.30 Uhr
  • Format: online, MS Teams

Dies ist ein Workshop in Zusammenarbeit mit dem SRH Career Service Center. Die Anmeldung wird nächste Woche (ab dem 6. Juni) auf der Plattform des Career Service Centers möglich sein. 

Wie jede Kultur hat auch die Hochschulkultur ihre eigenen Verhaltensregeln, Kommunikationsstile und Erwartungen an das Verhalten. In diesem Workshop lernen die Studierenden die Grundpfeiler einer erfolgreichen Kommunikation innerhalb der Hochschulkultur der SRH Berlin kennen. Dadurch erhalten die Studierenden nützliche Werkzeuge, um das neue Umfeld zu verstehen, kulturelle Missverständnisse zu vermeiden und das Hochschulleben zu genießen.

14.04.2022
Intercultural Perspectives

Rethinking us and them

Online-Workshop für Studierende im ersten Semester.

Das Hauptziel dieses Trainings ist es, die interkulturellen Kompetenzen der Studierenden zu stärken, indem ihnen Grundkenntnisse über interkulturelle Kommunikation in verschiedenen Geschäftsumgebungen vermittelt werden und ihr Bewusstsein für andere Kulturen geschärft wird. Wir werden lernen, wie man mit den Stolpersteinen der interkulturellen Kommunikation umgeht und über den Unterschied zwischen Stereotypen und Vorurteilen nachdenken. Außerdem werden wir uns mit den Themen Vielfalt, Diversity Management, interkulturelle Teambildung und Konfliktvermeidung befassen.

Dieser Workshop wird mit 8 Punkten für das Diversity Training bewertet.