Zurück

Ost-West-Dialog: Deutsch-Russischer Dialog

Internationale Konferenz | 17.12.2020

Challenges by Cultural and Sport Mega-events: Socio-economic and Ecological Perspectives

Am Beispiel des Fifa-WM-Austragungsortes Kaliningrad wird mit russischen und deutschen Wissenschaftlern dem Phänomen Mega-Events und diesbezügliche Auswirkungen nachgegangen. In verschiedenen Formaten, u. a. eine hybride Wissenschaftskonferenz am 17.12.2020 in Kaliningrad, wird eine erste Analyse bez. stadtgeographischen, wirtschaftlichen (inkl. Tourismus), ökologischen und sozialen Folgewirkungen erstellt. Auf diese Weise sollen sowohl verschiedene Herausforderungen als auch Möglichkeiten identifiziert werden, die auch als Erfahrungen und Impulse für die Pre-Event-Phase der 300-Jahrfeier des europäischen Philosophen Immanuel Kant im Jahr 2024 in der Stadt Kaliningrad eingebracht bzw. respektive umgesetzt werden könnten.

Details

Konferenzorganisation:

  • Immanuel Kant Baltic Federal University, Institute of Environmental Management, Urban Development and Spatial Planning (Kaliningrad, Russland)
  • SRH Berlin University of Applied Sciences, Prof. Dr. Dirk Hagen

Datum und Ort:

  • 17. Dezember 2020, 8:00 - 17:00 Uhr (MEZ) / 9:00 - 18:00 Uhr (OEZ)
  • Immanuel Kant Baltic Federal University, 14 A. Nevskogo str., Konferenzsaal "Aquarium", Kaliningrad, Russland

Arbeitssprachen:

  • Russisch, Englisch, Deutsch

Teilnahme und Anmeldung:

 

 

Dein Ansprechpartner
Prof. Dr. Dirk Hagen

Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Eventmanagement

dirk.hagen@srh.de +49 30 374 374 410

Konferenzthemen

  1. Socio-economic and Environmental effects of Mega events on Cities.
  2. Challenges for international Sport and Cultural Mega events.
  3. Implementation of Sustainable Tourism or Mobility in Preparation of Sport and Cultural Mega events.
  4. Destination management and Sport and Cultural Mega events.
  5. Technologies for Sport and Cultural Mega events.
  6. Digitalisation in the Interface of Sustainability and Sport and Cultural Mega events.
  7. The Role of the Civil Society in the Preparation and Holding of Mega events.

Gefördert durch