Warum ­dual ­studieren?

Dualer Studiengang Internationales Tourismus- und Eventmanagement

Praxiserfahrung

Mehrere 6-monatige Praxisphasen im Unternehmen helfen wertvolle Praxiserfahrung im Studium zu erlangen. Nach Abschluss kannst du bereits fast 2 Jahre Arbeitserfahrung (22 Monate) vorweisen und bist so bei Arbeitgebern sehr begehrt!

Mischung Theorie - Praxis

Da die Theorie- und Praxisphasen sich alle 6 Monate abwechseln, kannst du nicht nur Erlerntes vertiefen und dir gut merken, sondern danach gleich in der Praxis anwenden.

Teil des Teams

Dank der aktiven Mitarbeit im Partnerunternehmen bist du von Anfang an Teil des Teams, erhältst eigene Projekte und Verantwortung und wirst im besten Fall nach Studienabschluss übernommen.

Schwerpunkt setzen

Lerne dank der integrierten Module sowohl den Tourismus- als auch den Eventbereich kennen! Später im Studium kannst du Vertiefungsmodule im Event- oder Tourismusmanagement wählen, um neben deiner Arbeit im Unternehmen einen Schwerpunkt zu setzen.