Auslandssemester in Spanien

Unsere Studentin Caroline zeigt uns das Studentenleben in Barcelona 

Mir war bereits seit 2018, nach einem Trip klar, dass ich irgendwann gerne eine längere Zeit in Barcelona verbringen möchte. Als ich gesehen habe, dass die SRH eine Partnerschaft mit einer Uni in Barcelona hat, habe ich mich direkt beworben.

Ich habe mein Semester an der Universitat Autònoma de Barcelona verbracht. Die Uni liegt etwas außerhalb von Barcelona und ist umgeben von viel Natur und kleineren spanischen Städten. Der Campus bietet neben den Fakultäten auch viele Grünflächen, eine Mensa, viele Aufenthaltsorte bis hin zum Fitnessstudio. 

Ich bin ohne jegliche Spanischkenntnisse losgefahren und habe schnell gemerkt, wie international die Stadt ist. Mit meinem Englisch bin ich sehr gut zurechtgekommen und konnte auch einige spanische Vokabeln lernen. 

Durch das Erasmus-Programm gibt es nichts Einfacheres, als neue Leute kennenzulernen. Eins steht nämlich fest: Alleine ist man nie. Nach einem halben Jahr Ausland zählen Menschen aus aller Welt zu meinen Freunden. 

Die spanische Großstadt überzeugt mit warmem Klima, einem kilometerlangen Strand, vielen verwinkelten Straßen und sehr gutem Essen. Menschen verbringen hier die meiste Zeit draußen, was für eine belebte Atmosphäre sorgt. 

Barcelona punktet ebenfalls mit der zentralen Lage. Von hier aus kann man viele spontane Trips in andere spanische Städte unternehmen. Und wenn einem die vielen Menschen einer Großstadt mal zu viel sind, ist man innerhalb kürzester Zeit in der schönen Natur von Katalonien. 

Was habe ich gelernt? Durch das Belegen von vielen Kursen an der Uni konnte ich viele Einblicke in weitere wirtschaftliche Gebiete erhalten, unabhängig von meinen bisherigen Modulen. 

Fazit: einfach mal machen. Das halbe Jahr in Spanien hat nicht nur dazu geführt, dass man viele Leute trifft, sondern auch dass man sich selbst in neuen Situationen kennenlernen kann. Ich gehe mit unglaublich vielen Erinnerungen zurück und bin glücklich darüber, dass ich mich auf das Abenteuer Barcelona eingelassen habe.