Auslandspraktikum in Great Britain

Unsere Wirtschaftspsychologie-Studentin Ann-Sophie nimmt uns mit nach London.

Während eines Auslandsaufenthaltes in einer Sprachschule in Oxford 2015 habe ich mich in London verliebt. Somit war klar, dass ich genau dort auch mein Auslandspraktikum verbringen wollte.

Zu Beginn arbeitete ich bei der Agentur ChapmanBlack als Internal Recruitment Consultant. Dort suchte ich neue Mitarbeiter für das Unternehmen und führte den gesamten Bewerbungsprozess.

Wenn man eines in diesem Job als Fremdsprachler lernt, dann ist es reden, reden, reden und vor allem reden. Durch den Job habe ich auch die letzten Hemmungen, die ich manchmal noch durch die Fremdsprache hatte, verloren.

In den letzten zwei Monaten meines Praktikums hatte ich die Chance, im Marketing der Endorsed Group an aktuellen Projekten, Designs und Events mitzuarbeiten.

Was hast du gelernt?

Besonders gut konnte ich die Studieninhalte aus den Kursen Sozialpsychologie und Grundlagen der Psychologie anwenden. Es war spannend zu sehen, wie äußerliche Merkmale von Kandidaten, wie z. B. Geschlecht, Alter oder Abschluss, den eigenen Eindruck beeinflussen können.

Im Marketing hingegen hat mich die Kreativität und Arbeitsatmosphäre sehr beeindruckt.

Dein Fazit?

Insgesamt habe ich mich durch die sechs Monate in London selbst viel besser kennengelernt und ein wunderbares Gefühl von Freiheit verspürt.