Zur School

Ein MegaCoolesTeam: Magazin für Kinder mit seltenen Stoffwechselerkrankungen

Studierende des SRH-Studiengangs Visual and Interactive Media gestalteten das Infomagazin für Kinder mit seltenen Stoffwechsel-Störungen der Fettsäure-Oxidation als Auftaktprojekt einer Kooperation mit der Charité Berlin und dem Verein Fett SOS e.V.

Projektteam

Visual and Interactive Media Studierende

Dein Ansprechpartner
Prof. Ricarda Wallhäuser

Professorin für Visuelle Kommunikation und Grafik-Design

Ricarda.Wallhaeuser@srh.de

Berlin School of Popular Arts

Spielerisch lernen: Infomagazin für Kinder mit seltenen Stoffwechselerkrankungen

Fettsäuren-Oxidationsstörungen treten nur bei wenigen Kindern auf. Wer betroffen ist, muss eine besondere Ernährung einhalten. 

Eine besondere Rolle hierbei spielen sogenannte MCT-Fette, die aufgrund ihrer kürzeren Fettsäurenkettenlänge gut löslich sind und deshalb ohne Gallensäuren verstoffwechselt werden können. MCT-Fette umgehen auch das Lymphsystem und werden direkt im Blut zur Leber transportiert.

So kam auch der Titel zustande: MCT bildet ein MegaCoolesTeam!

Studierende der Berlin School of Popular Arts gestalteten das Infomagazin für Kinder im Grundschulalter für und mit der Charité Universitätsklinik Berlin und dem Verein Fett SOS e.V. 

Spielerisch und interaktiv hilft das Magazin dabei, die Kinder zu Expert*innen ihrer Stoffwechselbesonderheit zu machen.

Design-Konzept, Layout und Illustrationen:

Julia Baumgartner, Chantal Burau, Aline Hille, Laura Klein, Blanka Laila Mikluš, Noreen Modler, Clara Moeseritz, Philomena Müller, Daphne Quast, Tamara Reichle, Alina Schönfuß, Hannah Unteregelsbacher, Wei-Ya Yeung, Maria Znamerovskaya

Texte:

Alexandra Jung, Dr. Sophie Kurstjens, Anke Medek, Immanuel Medek, Julia Neugebauer, Sarah Roschke, Janette Schreiber, Maren Thiel

...mit Unterstützung von: Aline, Fritz, Martha und Max

Übersetzungen:

Devaney Baron, Julia Neugebauer

Projektleitung:

Fett-SOS e. V., Dr. Sophie Kurstjens, Sarah Roschke, Prof. Lars Roth, Prof. Ricarda Wallhäuser, Dr. Natalie Weinhold

Erscheinungsjahr: 2021

Das Magazin wurde im Juli 2021 feierlich übergeben und liegt in deutscher und englischer Sprache vor.

Bei der Übergabe. Von links nach rechts: Sarah Roschke, Dr. Sophie Kurstjens, Alexandra Jung, Alina Schönfuß, Prof. Ricarda Wallhäuser, Chantal Burau, Maren vom Selbsthilfeverein Fett-SOS e.V. mit ihrer Tochter Aline, Hannah Unteregelsbacher, Noreen Modler, Wei-Ya Yeung, Blanka Laila Mikluš, Dr. Natalie Weinhold, Julia Neugebauer

Bildende Kunst Kleine Vorschau ins Heft