Zurück

SRH Berlin & Ukraine

Informationen zu Stipendien für ukrainische Geflüchtete, Hilfsinitiativen und Spendenaktionen.

Unsere Gedanken

Wie Millionen Menschen auf der ganzen Welt verfolgen auch wir die Ereignisse in der Ukraine mit großer Sorge und großem Erstaunen. Es ist kaum zu glauben, dass nach Jahrzehnten des Friedens ein offensichtlicher Verstoß gegen das Völkerrecht nun in etwas kulminiert, das man nur als Krieg bezeichnen kann.

Unsere Mission bei der SRH ist darauf ausgerichtet, Gutes für die Gemeinschaft zu tun. Wir diskriminieren nicht danach, wer wo geboren ist, an welchen Gott man glaubt oder wen man liebt. Viele unserer Kolleg*innen und Studierenden kommen aus der Ukraine, Russland und den Nachbarländern. Wir möchten ihnen unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen und sind in Gedanken bei ihnen und ihren Angehörigen, unabhängig von Nationalität.

Wir teilen die Hoffnung und Zuversicht, dass diese Grausamkeiten bald ein friedliches Ende finden werden.

Die SRH Berlin Hochschulleitung

Die SRH Berlin hilft Studierenden aus der Ukraine

Wir vergeben mehrere Stipendien

I) Vollstipendien für neue ukrainische Studierende, die ein Studium beginnen wollen

Du bist ukrainische*r Staatsbürger*in und möchtest dein Bachelor-, Master- oder MBA-Studium an der SRH Berlin beginnen? Wir unterstützen dich gerne mit einem Stipendium, das die Studiengebühren für deinen gewünschten Studiengang an der SRH Berlin University of Applied Sciences an den Standorten Berlin, Hamburg oder Dresden abdeckt. Die Voraussetzugen sind:

  • Ukrainische Staatsangehörigkeit
  • Sprachkenntnisse Englisch oder Deutsch auf B2/C1-Niveau, je nach Unterrichtssprache des gewählten SRH-Studiengangs
  • Sehr gute Durchschnittsnote im vorherigen Schul- oder Hochschulabschluss
  • Motivationsschreiben: Warum möchstest du an der SRH Berlin studieren?
     

II) Teilstipendien für ukrainische Studierende, die ihr Studium an der SRH Berlin abschließen möchten

Du bist ukrainische*r Staatsbürger*in und möchtest dein Bachelor-, Master- oder MBA-Studium an der SRH Berlin beenden? Wir unterstützen dich gerne mit einem Teilstipendium, das die Studiengebühren für deinen gewünschten Studiengang an der SRH Berlin University of Applied Sciences an den Standorten Berlin, Hamburg oder Dresden für mehrere Semester abdeckt. Die Voraussetzugen sind:

  • Ukrainische Staatsangehörigkeit
  • Sprachkenntnisse Englisch oder Deutsch auf B2/C1-Niveau, je nach Unterrichtssprache des gewählten SRH-Studiengangs
  • Gute Durchschnittsnote im vorherigen Schul- oder Hochschulabschluss
  • Mind. 50% des Studiums müssen bereits absolviert sein
  • Motivationsschreiben: Warum möchstest du an der SRH Berlin studieren?
     

III) Teilstipendien für ukrainische Studierende, die schon an der SRH Berlin studieren

Du bist ukrainische*r Staatsbürger*in und studierst bereits an der SRH Berlin? Wir unterstützen dich gerne mit einem Teilstipendium, das die Studiengebühren für deinen Studiengang an der SRH Berlin University of Applied Sciences an den Standorten Berlin, Hamburg oder Dresden für maximal zwei Semester abdeckt. Die Voraussetzugen sind:

  • Ukrainische Staatsangehörigkeit
  • Noch maximal zwei Semester bis zum Ende des Studiums
  • Nachweis nicht ausreichend finanzieller Mittel
Interessiert? Kontaktiere uns

Wir unterstützen Studierende ukrainischer Staatsangehörigkeit, ihr Studium anzufangen bzw. fortzusetzen. Die SRH Berlin möchte jungen Leuten aus der Ukraine damit Kontinuität und Perspektive geben, die keine Zukunftsaussichten im eigenen Land haben.

Ukrainische Staatsbürger*innen zahlen zudem ab sofort dieselben Studiengebühren, wie Bürger*innen mit EU/EWR-Staatsbürgerschaft.

IV) kostenfrei an SRH-Modulen teilnehmen | für Ukrainer*innen, die an einer ukrainischen Hochschule eingeschrieben sind

Liebe ukrainische Studierende,

wenn Sie Ukrainer*in sind und im Sommersemester in der Ukraine immatrikuliert und dort nicht weiterstudieren können, weil sie geflüchtet sind, möchten wir Ihnen gerne helfen. Wenn Sie in einem Studienfach immatrikuliert sind, das wir anbieten, können wir prüfen, ob wir Sie für das Sommersemester kostenfrei in unsere Programme aufnehmen können. Sie können dann Kurse belegen. Wir klären aktuell, ob wie auch Prüfungen abnehmen dürfen. Dazu füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und senden es an executiveboard@srhberlin.de.

Formular

Was kann ich tun?

Du möchtest den Menschen in der Ukraine und den Geflüchteten in Berlin helfen? Hier haben haben wir ein paar allgemeine Vorschläge und Initiativen aus der Hochschule für dich:

Spende einen Beitrag deiner Wahl an eine Hilfsorganisation, der du vertraust, wie z.B. die Aktion Deutschland Hilft

"Shelter in Berlin" - eine Webseite von u.a. ehemaligen Studierenden der SRH Berlin, die ukrainische und andere Menschen zusammenbringt, die Wohnraum anbieten und suchen

Auf der Webseite des Landes Berlin kannst du zahlreiche Initiativen finden, wie du dich z.B. persönlich einbringen kannst oder wo du Sach- und Geldspenden abgeben kannst. Bitte achte bei Sachspenden darauf, was gerade am dringendsten gebraucht wird. Hier gibt es zudem weitere Infos für Hamburg und Dresden.

News Erfolgreiche Spendenaktion der SRH

Das Gesundheits- und Bildungsunternehmen SRH, zu der u.a. die SRH Berlin University of Applied Sciences gehört, und seine Mitarbeitenden spenden zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine 300.000 Euro an die „Aktion Deutschland Hilft“. Dabei hat die SRH die Spendenbeiträge der Mitarbeitenden mehr als verdoppelt.

Des Weiteren hat das SRH Wald-Klinikum Gera mehrere Hilfslieferungen in die Ukraine mit Arzneimitteln und Beatmungstechnik organisiert. Mehr dazu hier.