Zur Eventübersicht
  • Konferenz / Vortrag

3. Singposium | Gesangsausbildung in den populären Stilen

Anmeldung

Workshops | Impulsreferate | Lehrdemonstrationen | Konzerte | Poster | Panel | Diskussionen

Kalendereintrag
Dein Ansprechpartner
Prof. Marc Secara

Professor für Gesang und Ensemble

marc.secara@srh.de +49 30 2332066-10

Vom 11. bis 12. Februar 2022 findet auf dem Campus der SRH Berlin University (Berlin School of Popular Arts) in Berlin das 3. Symposium zur Gesangsausbildung im Bereich der populären Stile statt.

Die Gesangsausbildung in den populären Stilen erfährt auf universitärer und schulisch-institutioneller Ebene eine große Nachfrage. Viele Schüler*innen und Studierende wollen singen und suchen nach einer zeitgemäßen Ausbildung. Gleichzeitig suchen viele Pädagog*innen nach einem zeitgemäßen Unterrichtsansatz.

Das Symposium bietet Gesangsdozent*innen, Sänger*innen, Stimmbildner*innen, Logopäd*innen und forschenden Akteur*innen aus den Bereichen der allgemeinbildenden Schulen, der Musikschulen und der Hochschulen/Universitäten eine Plattform, um über Konzepte, Probleme und Lösungsansätze der Gesangsausbildung in den populären Stilen zu diskutieren.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Möglichkeit geboten, sich mit Akteur*innen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen zu vernetzen und auszutauschen sowie Impulse aus der Berufspraxis zu erhalten.

Anmeldeoptionen:

  • Referent*in (bitte Anmeldeformular nutzen, Infos zum Call for Papers siehe unten)
  • Zuhörer*in (bitte Anmeldeformular nutzen, Tagungsgebühr | ein Tag: 40 EUR; zwei Tage: 80 EUR)

Ort:

SRH Berlin University of Applied Sciences
Berlin School of Popular Arts
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin

Anmeldeformular 3. Singposium (11. & 12.02.2022)

Call for Papers

Um den Teilnehmer*innen eine Möglichkeit zu bieten, ihre Lösungsvorschläge, Konzepte, Erfahrungsberichte vorzustellen und zu diskutieren, rufen wir Interessierte dazu auf, ihre Forschungs- und Arbeitsprojekte vorzustellen, sowie aus ihrer Arbeits- und Berufspraxis zu berichten.

Folgende Formate des Beitrags sind möglich:

  • Impulsreferate (ca. 15 bis 20 min.) mit der Möglichkeit von Nachfragen/Diskussion
  • Moderiertes Panel
  • Poster (Formate: Abteilungsvorstellung, Forschung)
  • Workshop/Lehrdemonstration

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung inklusive eines Titels und eines Abstracts (max.150 Wörter) bis zum 10. Dezember 2021 an folgende Adresse: Prof. Marc Secara | marc.secara@srh.de